10 Jahre Mentoren Lübeck Button
MENTOR-Die Leselernhelfer Lübeck e.V. nimmt am bundesweiten Tag des Handwerks 2015 auf dem Rathausmarkt teil

MENTOR-Die Leselernhelfer Lübeck e.V. nimmt am bundesweiten Tag des Handwerks 2015 auf dem Rathausmarkt teil

Der gemeinnützige Verein MENTOR-Die Leselernhelfer Lübeck e.V. bietet am Tag des Handwerks  einen Lese-, Mal- und Bastelstand  für die kleinen Besucher an und informiert über die ehrenamtliche Vereinsarbeit.

Die  Bücher sind passend zum Thema Handwerk ausgewählt worden. Holzlesezeichen als Engel können angemalt werden und Papierfaltspiele zum Basteln erwarten die Besucher.

Mentoren – die Leselernhelfer des Vereins-  werden das Angebot betreuen und geben gern einen Einblick in die ehrenamtliche Leselernhilfe in Lübeck.

Vor allem aus dem Lübecker Grundschulbereich ist der Verein nicht mehr wegzudenken. Derzeit kümmern sich Mentoren um 320 Lesekinder. Viele Schulen melden weiteren Bedarf an.

Durch gezielte 1: 1 Begleitung der Schüler  mit ehrenamtlich tätigen Mentoren bei Schwierigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache können die Kinder Motivation und Fähigkeiten entwickeln.

MENTOR-Die Leselernhelfer Lübeck e.V. wurde 2006 als erster Verein in Schleswig Holstein gegründet. An 44 Grund-und Gemeinschaftsschulen in Lübeck sowie an zwei Schulen in Stockelsdorf und Sereetz schenken Mentoren  den Kindern, davon ein Drittel mit einem Migrationshintergrund, eine Stunde Zeit in der Woche. Sie bringen in vertrauensvoller und fröhlicher Atmosphäre die Freude am Lesen nahe und haben ein offenes Ohr für die kleinen und großen Sorgen und Nöte ihrer Schützlinge.

In ihrem Ehrenamt greifen sie auf unterstützende Leselernmaterialien zurück, die der Verein den Mentoren zur Verfügung stellt. Das sind z.B. neben einer Auswahl an Kinderbüchern, Buchstabenspiele, verschiedene Konzentrationsspiele, Lesedominos und andere Arbeitshefte.

Die ehrenamtlichen Leselernhelfer werden intensiv in ihre helfende Tätigkeit eingeführt und können 8 bis 10  Fortbildungen, Erfahrungsaustauschtreffen  sowie verschiedene Ausflugsangebote mit ihren Lesekindern im Verlauf eines Jahres wahrnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Doris Schütt
-Öffentlichkeitsarbeit-

0162/8790807

Zurück